Amalfiküste

Wie erreiche ich die Amalfiküste?

Wie erreiche ich die Amalfiküste mit der Fähre? Von Frühling bis in den Herbst gibt es ständige Verbindungen zur Amalfiküste über das Meer ab Neapel, Sorrent oder Salerno (klicken Sie hier für den Fahrplan der Fährverbindungen), die in den Sommermonaten intensiviert werden. Positano ist recht schnell von Sorrent aus zu erreichen, während Cetara, Maiori, Minori und Amalfi gemütlicher von Salerno …

Continue reading  

Die Costa d’Amalfi Doc Weine

Noch mehr als die sorrentiner Halbinsel, die durch die Gebirgskette des Lattari-Gebirges von der Amalfiküste getrennt wird, ist dieses Gebiet als steil und unregulär bekannt, das somit auf eine Vielzahl edler Produkte wie die Zitronen, Oliven, edle Käsesorten wie den Provolone del Monaco sowie eine reiche Auswahl an eigenen Weinen mit der Auszeichnung Costa d’Amalfi Doc bauen kann. Das Produktionsgebiet …

Continue reading  

Die Colatura di Alici aus Cetara

Die Colatura di Alici aus dem Fischerdorf Cetara ist eine bernsteinfarbige Flüssigkeit, die als Würze nach der antiken Technik als lokale Fischertradition von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Cetara ist ein antikes Fischerdorf an der Amalfiküste in der Provinz vonSalerno, das bis heute seine Wirtschaft überwiegend auf den Fischfang und das Handwerk konzentriert. Die Geschichte In Cetara wird mit der …

Continue reading  

Die Zitrone der Amalfiküste

Die Zitrone der Amalfiküste Sfusato Amalfitana, die unter dem Namen “Limone Costa d’Amalfi IGP” auf europäischer Ebene geschützt ist, beinhaltet in ihrem Namen zwei wichtige Hinweise. Sfusato könnte man mit maßgeschneidert oder schlank übersetzen, dank der länglichen und besonders markanten Form der Zitrone, während der zweite Begriff auf die Herkunft der Frucht hinweist: die Amalfiküste. Form, Geschmack und Größe Die …

Continue reading