Kategorien
Events, Ausstellungen und News

Street Art in Neapel seit Keith Haring bis heute bis zum 28.2 in Neapel

Street Art in Neapel seit Keith Haring bis heute ist eine faszinierende Ausstellung im Pan von Neapel, das die Street Art seit dem Erdbeben von 1980 und dem Einfluss bedeutender internationaler Künstler bis hin zu einer artistischen und sozialen Bewegung der heutigen Tage.

Das fuer Neapel gefertigte Werk des Keith Haring

Harings Kunst und die Zeitaufnahme des Luciano Ferrara

Unter den über 100 ausgestellten Werken befinden sich einige Werke aus den 80er Jahren des Keith Haring aus wichtigen privaten Kunstsammlungen wie der Randi 88, die komplette Serie der White Icons, das Radiant Baby, eine Einladungskarte die komplett von Haring gemalt und beschriftet wurde, die Lytographien in schwarzweiss für die Ausstellung des neapolitanischen Galeristen Lucio Amelio und weitere Werke. Ein Raum ist dem Fotografen Luciano Ferrara gewidmet, der das Neapel der 80er Jahre und die von Lucio Amelio in die Stadt geladenen Künstler wie Andy Warhol und Jospeh Beuys mit seinen Bildern verewigte.

Der San Gennaro der Roxy in the Box

Roxy in the Box, Trallalà und Banksy: Neapel heute

Aus der heutigen Zeit stammen die Werke der interessanten neapolitanischen Künstlerin Roxy in the Box, von der einige Werke mit ihren Helden/innen in Darstellungen zwischen Heilig und Weltlich in Neapel zu sehen sind. Der Künstler Trallalà ist in der Stadt für seine sehr rundlichen und weiblichen Versionen der Meerjungfrau Parthenope, legendäres Gründungsmotiv der Stadt aus der griechischen Zeit. Ausserdem wurde eine Darstellung des Werks des Banksy Choose your weapon, die Madonna mit der Pistole, aus der Altstadt von Neapels hinzugefügt, das einzige erhaltene Werk des Banksy in ganz Italien momentan.

Oft in der Altstadt zu sehen: die dicken Meerjungfrauen von Trallalà

Informationen zur Ausstellung über Street Art in Neapel seit Keith Haring bis Heute

  • Wann und Wo? Vom 2. Dezember bis zum 28. Februar 2022 Palazzo delle Arti di Napoli PAN in der Via dei Mille 60 (Metrohaltestelle Piazza Amedeo)
  • Öffnungszeiten: Jeden Tag von 9 bis 19.00 Uhr (18.30 letzter Einlass)
  • Kurator: Andrea Ingenito
  • Kosten: 11€; Reduziert Under 26 6,60€; 6 bis 15 jährige 5,50€; bis 5 Jahre Gratis.
  • Informationen: Tel: 00390817499130 und die Webseite vom PAN Napoli

Weitere Infos über Events, Ausstellungen und News in Neapel und Kampanien findet ihr in meinem Blog

Kategorien
Events, Ausstellungen und News

Ausstellung des David Lachapelle in Neapel bis zum 6.3.2022

In der Ausstellung des David Lachapelle in Neapel wird die farbige Welt im Pop-Stil des Fotografen gezeigt, die eine von ihm verwandelte Realität verschiedener Themenbereiche wie die Unsicherheit und der Einsamkeit unserer Epoche dargestellt werden möchte. Wie sein Lehrer Andy Warhol portraitierte der Fotograf aus dem Connecticut viele Celebrities um sie von ihrer Maske der Öffentlichkeit in seine Welt zu transportieren. Eine Welt, in der die Fragilität von berühmten Persönlichkeiten wie Michael Jackson, Madonna, Britney Spears, Elton John, Naomi Campbell oder Paris Hilton erkennbar werden.

David Lachapelle mit einem seiner Werke

Das Konzept

Diese Fragilität ist bei den 40 ausgesuchten Werken für seine zweite Ausstellung in Neapel immer wieder erkennbar. Ausserdem sind zwei sognenannte Biombos (Tafeln mit jeweils 60 kleinen Bildern) aus seinen jungen Jahren zu sehen, bei denen er seine Negative farblich gestaltete. In der Ausstellung des David Lachapelle in Neapel ist auch ein Bild aus der Serie “The Deluge” zu sehen, das nach seinem Besuch in der sixtinischen Kappelle 2006 entstand und wie eine Trennungslinie zwischen seiner vorherhigen Welt und seiner Entscheidung sich von der Welt des Glamours zu entfernen erscheint. Die Bilder des Lachapelle offenbaren eine nach Hilfe suchende Menschheit, die in den bekanntesten Symbolen Konsumismus untergeht und die Krise unser Epoche hervorhebt. Die Sammlung besteht teilweise aus bisher nie vorgestellten Arbeiten des Künstlers und wurde spezifisch für das Schloss Maschio Angioino von verschiedenen Kulturvereinen und der Kultur- und Tourismusbüro der Stadt Neapel organisiert.

Informationen zur Ausstellung Lachapelle in Neapel

  • Wann und Wo? Vom 8. Dezember 2021 bis zum 6. März 2022 im Maschio Angioino/Castel Nuovo in der Via Vittorio Emanuele III in Neapel
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa von 9-18.30 Uhr (17.30 letzter Einlass), Sonntags geschlossen.
  • Kuratoren: ONO arte und Contemporanéa
  • Kosten: 14€ inklusive Eintritt der festen Ausstellung; 15.50€ bei einer offiziellen Webseite der Ausstellung

Weitere Infos über Events, Ausstellungen und News in Neapel und Kampanien findet ihr in meinem Blog.