Kategorien
Events, Ausstellungen und News

Street Art in Neapel seit Keith Haring bis heute bis zum 28.2 in Neapel

Street Art in Neapel seit Keith Haring bis heute ist eine faszinierende Ausstellung im Pan von Neapel, das die Street Art seit dem Erdbeben von 1980 und dem Einfluss bedeutender internationaler Künstler bis hin zu einer artistischen und sozialen Bewegung der heutigen Tage.

Das fuer Neapel gefertigte Werk des Keith Haring

Harings Kunst und die Zeitaufnahme des Luciano Ferrara

Unter den über 100 ausgestellten Werken befinden sich einige Werke aus den 80er Jahren des Keith Haring aus wichtigen privaten Kunstsammlungen wie der Randi 88, die komplette Serie der White Icons, das Radiant Baby, eine Einladungskarte die komplett von Haring gemalt und beschriftet wurde, die Lytographien in schwarzweiss für die Ausstellung des neapolitanischen Galeristen Lucio Amelio und weitere Werke. Ein Raum ist dem Fotografen Luciano Ferrara gewidmet, der das Neapel der 80er Jahre und die von Lucio Amelio in die Stadt geladenen Künstler wie Andy Warhol und Jospeh Beuys mit seinen Bildern verewigte.

Der San Gennaro der Roxy in the Box

Roxy in the Box, Trallalà und Banksy: Neapel heute

Aus der heutigen Zeit stammen die Werke der interessanten neapolitanischen Künstlerin Roxy in the Box, von der einige Werke mit ihren Helden/innen in Darstellungen zwischen Heilig und Weltlich in Neapel zu sehen sind. Der Künstler Trallalà ist in der Stadt für seine sehr rundlichen und weiblichen Versionen der Meerjungfrau Parthenope, legendäres Gründungsmotiv der Stadt aus der griechischen Zeit. Ausserdem wurde eine Darstellung des Werks des Banksy Choose your weapon, die Madonna mit der Pistole, aus der Altstadt von Neapels hinzugefügt, das einzige erhaltene Werk des Banksy in ganz Italien momentan.

Oft in der Altstadt zu sehen: die dicken Meerjungfrauen von Trallalà

Informationen zur Ausstellung über Street Art in Neapel seit Keith Haring bis Heute

  • Wann und Wo? Vom 2. Dezember bis zum 28. Februar 2022 Palazzo delle Arti di Napoli PAN in der Via dei Mille 60 (Metrohaltestelle Piazza Amedeo)
  • Öffnungszeiten: Jeden Tag von 9 bis 19.00 Uhr (18.30 letzter Einlass)
  • Kurator: Andrea Ingenito
  • Kosten: 11€; Reduziert Under 26 6,60€; 6 bis 15 jährige 5,50€; bis 5 Jahre Gratis.
  • Informationen: Tel: 00390817499130 und die Webseite vom PAN Napoli

Weitere Infos über Events, Ausstellungen und News in Neapel und Kampanien findet ihr in meinem Blog

Kategorien
Events, Ausstellungen und News

Ausstellung des David Lachapelle in Neapel bis zum 6.3.2022

In der Ausstellung des David Lachapelle in Neapel wird die farbige Welt im Pop-Stil des Fotografen gezeigt, die eine von ihm verwandelte Realität verschiedener Themenbereiche wie die Unsicherheit und der Einsamkeit unserer Epoche dargestellt werden möchte. Wie sein Lehrer Andy Warhol portraitierte der Fotograf aus dem Connecticut viele Celebrities um sie von ihrer Maske der Öffentlichkeit in seine Welt zu transportieren. Eine Welt, in der die Fragilität von berühmten Persönlichkeiten wie Michael Jackson, Madonna, Britney Spears, Elton John, Naomi Campbell oder Paris Hilton erkennbar werden.

David Lachapelle mit einem seiner Werke

Das Konzept

Diese Fragilität ist bei den 40 ausgesuchten Werken für seine zweite Ausstellung in Neapel immer wieder erkennbar. Ausserdem sind zwei sognenannte Biombos (Tafeln mit jeweils 60 kleinen Bildern) aus seinen jungen Jahren zu sehen, bei denen er seine Negative farblich gestaltete. In der Ausstellung des David Lachapelle in Neapel ist auch ein Bild aus der Serie “The Deluge” zu sehen, das nach seinem Besuch in der sixtinischen Kappelle 2006 entstand und wie eine Trennungslinie zwischen seiner vorherhigen Welt und seiner Entscheidung sich von der Welt des Glamours zu entfernen erscheint. Die Bilder des Lachapelle offenbaren eine nach Hilfe suchende Menschheit, die in den bekanntesten Symbolen Konsumismus untergeht und die Krise unser Epoche hervorhebt. Die Sammlung besteht teilweise aus bisher nie vorgestellten Arbeiten des Künstlers und wurde spezifisch für das Schloss Maschio Angioino von verschiedenen Kulturvereinen und der Kultur- und Tourismusbüro der Stadt Neapel organisiert.

Informationen zur Ausstellung Lachapelle in Neapel

  • Wann und Wo? Vom 8. Dezember 2021 bis zum 6. März 2022 im Maschio Angioino/Castel Nuovo in der Via Vittorio Emanuele III in Neapel
  • Öffnungszeiten: Mo-Sa von 9-18.30 Uhr (17.30 letzter Einlass), Sonntags geschlossen.
  • Kuratoren: ONO arte und Contemporanéa
  • Kosten: 14€ inklusive Eintritt der festen Ausstellung; 15.50€ bei einer offiziellen Webseite der Ausstellung

Weitere Infos über Events, Ausstellungen und News in Neapel und Kampanien findet ihr in meinem Blog.

Kategorien
Events, Ausstellungen und News

Free Stay for an artist project in Naples

Are your a painter, fotographer or doing some contemporary art? Be part of our Sanidei Artist Project to create an international artistic network in Naples, Italy!

We, Roberta Ferrante contemporary art painter and Florian Lenk Cultural Manager and Licenzed Tourist Guide, are searching collaborations and support interesting artists who wants to stay in Naples in Italy. We offer one week for free during the winter months at our Sanidei Art Apartment to create a small common exhibition.

Roberta Ferrantes Paintings


You can leave a recording if you want or leave a commission if you will sell some of your works during the exhibitions. For our contacts with different agencies, Tourist Guides and local cultural associations we could arrange some interesting contacts and invite visitors for your stay.

We want you to find new inspirations in Naples and offer your creativity to the city of Naples. If you are interested please contact us at our Mail info@napolitrip.com

Kategorien
Events, Ausstellungen und News

Ausstellung über Raffaello im Capodimonte Museum von Neapel vom 10.6-13.9.2021

Die Ausstellung über Raffaello im Capodimonte Museum von Neapel ist vom 10. Juni bis zum 13. September 2021 zu besichtigen und Teil der Zelebrationen zum 500. jährigem Tod des berühmten Künstlers aus Urbino. Die Ausstellung gab ausserdem die Möglichkeit an Hand der reichen Sammlung der Bilder von Raffaello in der Bildergallerie von Capodimonte durch Kollaborationen mit anderen Instituten und Dank internen neuen Analysen um die Arbeit des Künstlers, seine Schulung, seine Werkstätte, die Kopien und seinen Einfluss auf andere Künstler besser interpretieren zu können.

Die Madonna del divino amore aus der festen Ausstellung der Bildergallerie von Capodimonte in Neapel

Die ausgestellten Werke

Die Bildergallerie von Capodimonte konserviert einige vom Künstler unterzeichnete und bedeutende Werke des Raffaello, die einige Auskünfte über seine Entwicklung als Künstler geben. Der Ewige Herr und die Jungfrau Maria des Altarbilds von San Nicola da Tolentino (1500-1501) für die Sant’Agostino Kirche in Città di Castello ist wohl das erste bedeutende Werk des damals erst 17 jährigen Raffaello. Von 1511 stammt das Portrait des Kardinals Alessandro Farnese, zukünftiger Papst Paolo III, von 1514 das Vorbereitungsbild für das Fresko im Vatikan des Moses am brennenden Dornbusch, die Madonna del Divino Amore, wohl eines der beliebtesten Werke des Raffaello, ist wohl aus den Jahren 1516-1518. Ausserdem ist in Capodimonte mit der Madonna della Gatta von 1518-1520 ein bedeutendes Werk seines bevorzugten Schülers Giulio Romano ausgestellt, das auf einem Vorbereitungsbild des Raffaello gefertigt wurde und dessen interessante Genesys neu analysiert wurde.

Das offizielle Video der Ausstellung Raffaello in Capodimonte

Der Einfluss des Raffaello

Eine Serie von Kopien, mehrfach hergestellte Werke und durch Raffaello inspirierte Werke wie die Madonna del Passeggio oder die Madonna del Velo, von denen einige wohl aus der Werkstätte des Raffaello stammen, andere von berühmten Künstlern wie die Kopie des Portraits von Papst Leone X durch Andrea del Sarto stammen, als auch Malversuche wie die Abbildung des Heiligen Josefs aus der Madonna del Velo durch Daniele da Volterra zeigen wie die Kunst des Raffaello auch damals schon aufgenommen wurde. Der Einfluss des Raffaello zieht sich sicherlich durch das gesamte italienische 16. und 17. Jahrhundert und die Ausstellung Raffaello im Capodimonte Museum wird somit Teil einer Aufarbeitung der Kunst des berühmten Künstlers aus Urbino.

Informationen zur Ausstellung über Raffaello im Capodimonte Museum

  • Wann und Wo? Vom 10. Juni bis zum 13. September 2021 in der Kunstgallerie des Museum Capodimonte, Via Miano 2 in Neapel, Räume 5-6-7
  • Öffnungszeiten: Di-Fr von 8.30-19.30 Uhr (18.30 letzter Einlass), Mitwochs geschlossen.
  • Kuratoren: Angela Cerasuolo und Andrea Zezza
  • Kosten: 10€ inklusive Eintritt der festen Ausstellung; Reduziert 2€ (18-25 jährige, Gratis für Minderjährige.
  • Informationen: Tel: 00390817499130 und die Webseite vom Capodimonte Museum

Weitere Infos über Events, Ausstellungen und News in Neapel und Kampanien findet ihr in meinem Blog.

Kategorien
Events, Ausstellungen und News

Ausstellung Los Angeles State of Mind bis zum 26.9.2021 im Palazzo Zevallos in Neapel

Die Ausstellung Los Angeles State of Mind zeigt die Kunst einer Metropole mit einer starken amerikanischen Identität, Denn wenn New York die internationale Metropole der Usa darstellt, ist Los Angeles wohl die Millionenstadt in der das Bild der amerikanischen Wüstenstadt am Meer der vielen Sprachen und Widersprüche besonders stark hervorsticht. Über die Stadt des Bret Easton Ellis, Francis Scott Fitzgerald und Charles Bukowski schrieb Jack Kerouac “ Es gibt diese Stadt Los Angeles, auch wenn niemand versteht was diese mit Engeln zu tun haben könnte.”

Die Kunst in Los Angeles

Die Kunst in Los Angeles umfasst eine eigentümliche Welt, die Malerei, Extreme Performances, Experimente und Einflüsse alternativer Lowbrow Kulturen beinhaltet. Los Angeles hat als Anzugspunkt amerikanischer Künstler aus anderen Regionen oft komplexe Kunstformen hervorbringen können und in den letzten Jahren wurde die Stadt zu einem der bedeutendsten Zentren der Zeitgenössischen Kunst auf internationaler Ebene.

Die Ausstellung Los Angeles State of Mind

Die Ausstellung Los Angeles State of Mind zeigt die Kunstgeschichte der Stadt durch die letzten Künstlergenerationen seit den 1970er Jahren bis heute mit 36 Werken aus privaten Kunstsammlungen. Die Ausstellung ist die Fortsetzung der Ausstellungen über New York im Jahre 2017, London im Jahr 2018 und Berlin im Jahr 2019 und die Auseinandersetzung der neapolitanischen Kunstszene mit der Zeitgenössischen Kunst der internationalen Metropolen.

Die Ausstellung Los Angeles State of Mind in der Kulisse des Palazzo Zevallos

Die Künstler

Zu besichtigen sind verschiedene Kunststile seit den 70er Jahren wie die abstrakte Kunst des Sam Francis, die Pop Art des Ed Ruschal, die Konzepktkunst, Happening- und Body Art des John Baldessari, Paul McCarthy, Ed Kienholz, Lynda Bengalis, Raymond Pettibon, Manuel Ocampo, Jeffrey Vallance und Jim Isermann. Die Low Brow und Pop Surrealism Kunst des Eric White sowie Kunstler der 90er Jahre wie Doug Aitken, Rita McBride und Ingrid Calame sind ebenfalls zu bewundern. Das heutige Los Angeles wird überwiegend von der Black Culture vertreten, Beispiele des des Umar Rashid und Henry Tayler sind ebenfalls ausgestellt.

Die Verbindung mit Neapel

Aus neapolitanischen Kunstsammlungen kommen die Werke des Gary Hill (Lia Rumma), Glen Rubsamen und die Skultur-Installationen der Rita McBride (beide Alfonso Artiaco). Das Werk des Allan McCollum stammt aus einer Arbeit in Pompeji, während das Werk des James Brown von einem historischen Sakralen Führer von 1872 über Neapel inspirirt wurde. Von der Galleria Fonti stammen die Werke des Eric Wesley und Piero Golia.

Informationen über die Ausstellung Los Angeles State of Mind im Palazzo Zevallos

  • Wann und Wo? Vom 28. Mai bis zum 26. September 2021 in der Kunstgallerie Gallerie d’Italia – Palazzo Zevallos Stigliano in der
    Via Toledo 185 in Neapel
  • Öffnungszeiten: Di-Fr von 8.30-19.00 Uhr,Samstags und Sonntags von 10-20 Uhr. Montags geschlossen.
  • Kurator: Luca Beatrice
  • Kosten: 5€ inklusive Eintritt der festen Ausstellung; Reduziert 3€, Gratis für Minderjährige.
  • Informationen: Tel: 800 454229 Mail: info@palazzozevallos.com

Weitere Infos über Events, Ausstellungen und News in Neapel und Kampanien findet ihr in meinem Blog.