Eine Kraterwanderung des Vesuvs bietet einen Gesamteindruck über diesen faszinierenden Vulkan. Der Vesuv ist für viele Vulkanologen trotz oder wegen seiner momentanen Ruhephase der gefährlichste Vulkan der Welt: die Verbindung zwischen einem explosiven Vulkan, der in der Geschichte regulär plinianische Ausbrüche hatte, sowie der bis heute noch sehr dichten Bebauung des vesuvianischen Gebiets ist in dieser Kombination weltweit wohl einmalig. Seit seinem letzten Ausbruch aus dem Jahr 1944 ist der Vesuv in einer Ruhephase und erlaubt einen tiefen Blick in den Krater und eine ungefährliche Besichtigung des vulkanischen Komplexes.

Die Kraterwanderung des Vesuvs auf dem gesonderten Pfad mit Blick auf die sorrentiner Halbinsel

Die Kraterwanderung des Vesuvs

Die komplette Kraterwanderung des Vesuvs ist nur in Begleitung eines vesuvianischen Bergführers möglich und eine Besonderheit im Vergleich zum für alle zugänglichen Weg. Die Wanderung erklimmt den höchsten Punkt auf 1281 Höhenmetern, etwa 100 Meter über den regulären Pfad, um ohne Sichthindernisse fast 300 Meter tief in den aktuellen Krater und um den gesamten Golf von Neapel und das innere Gebiet der Region Kampanien zu blicken. Nur hier kommen wir auch in Kontakt mit den Fumarolen des Vesuvs, die sonst nur aus Entfernung zu sehen sind. Auf der Kraterwanderung werden ausführliche historische und geologische Erklärungen über die Risiken und Besonderheiten des Vesuvs geliefert. Einen den meist besuchtesten Vulkanen der Erde teilweise fast ohne weitere Touristen zu besichtigen und zu erleben und dabei eine intensivere Führung zu erleben bietet die Möglichkeit eine besondere Verbindung mit dem Vesuv und ein erinnerungswürdiges Erlebnis zu schaffen.

Der Blick in den Krater des Vesuvs

Weitere Informationen

  • Dauer: Ca. 5-6 Stunden mit Fahrten ab und nach Neapel oder Umgebung.
  • Empfohlene Ausrüstung: Windschutzjacke, festes Schuhwerk, Wasser
  • Inklusive: Auto- oder Bustransfer ab Neapel und meiner Begleitung
  • Die Kosten: Bis 4 Personen 480€, 5-7 Personen 120€ p.P., 8-12 Personen 110€, 13-18 Personen 100€, 19-24 Personen 90€, ab 25Personen 80€ p.P.
  • Was ist im Preis mit inbegriffen: Transfer zum Krater des Vesuvs ab Neapel und Umgebung, Eintrittskarten mit Reservierung zum Krater des Nationalpark des Vesuvs, Meine Führung inklusive eines offiziellen Bergführers des Nationalpark des Vesuvs mit geologischen Kenntnissen
Eine Satelitenaufnahme der Nasa des Vesuvs und der sorrentiner Halbinsel heute
Der Apollo-Tempel in Pompeji, im Hintergrund der schlafende Vesuv

Treffpunkt: Der Treffpunkt kann auch außerhalb von Neapel organisiert werden. Die Kraterwanderung des Vesuvs kann ausserdem mit einer Besichtigung von Herkulaneum oder Pompeji verbunden werden

Für Anfragen kontaktieren Sie mich bitte per Mail an info@napolitrip.com