Kategorien
Infos und Nützliches

Alternative Mobilität: E-Roller und Bikes in Neapel mieten

Ab dem 8. September 2020 bietet das Unternehmen Helbiz an verschiedenen Punkten E-Roller in Neapel an um sich einfacher durch das Zentrum der Stadt bewegen zu können. Die Initiative startet mit 900 E-Rollern, die für die Vetragsdauer von 2 Jahren an den strategischen Punkten Piazza Plebiscito, spanische Viertel, Chiaia, Mergellina, Pallonetto Santa Lucia und dem Borgo Orefici aufgestellt werden. Die alternativen Verkehrsmittel können gratis abgestellt werden und auf den Fahrradwegen auf einem Areal von etwa 3 Quadratkilometern verwendet werden. Das Angebot soll bald auch auf weitere Stadtviertel von Neapel erweitert werden.

Die Einweihung im Ratshaus am 8.9.2020
Die Kosten

Die Konditionen und die Preise sind die selben, die auch in den anderen italienischen Städten angewandt werden. Die App von Helbiz kann über das Smartphone ausgewählt werden, auf dem die am nächsten stehenden E-Roller angezeigt werden. Durch das einscannen auf des QR-Codes an dem Lenker wird der E-Roller freigeschaltet. Die Kosten betragen 1€ für das freischalten und 0,20€ für jede Minute der Verwendung. Es besteht zudem die Möglichkeit einen monatlichen flattarif (Helbiz Unlimited) von 30€ auszuwählen, bei der man so oft man will den E-Roller in Neapel über 30 Minuten verwenden darf (mit einer Pause von mindestens 20 Minuten zwischen den Verwendungen). Weitere Informationen auf helbiz.com. Seit dem Winter 2020 sind auch die E-Roller des Konkurrenten Reby zu fairen Preisen aktiv: Ein Wochenabo koster nur 13€, ein gesamter Monat 25€. Die App von Reby kann auf dem Smartphone runtergeladen werden.

E-Bikes in Neapel mieten

Seit dem Herbst 2021 werden in Neapel auch E-Bikes von den internationalen Unternehmen Q8 mit eMoby und Lime angeboten. Die Preise variieren jeweils nach Abo oder Einzelnutzung und die Apps bieten wie andernorts auch eine Mappe wo freie Bikes in der Stadt stehen. Bei einem Aufenthalt von mehreren Tagen und der Absicht die Bikes oft zu verwenden, sollte ein Wochenabo eines Anbieters schon lohnenswert sein.

Weitere Infos und Nützliches für ihren Aufenthalt in Kampanien finden Sie auch auf meinem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.