Die Führung will Ihnen eines das etwas isolierte Arbeiterviertel Sanità näherbringen, das teilweise selbst für viele Leute aus der Region Kampanien recht unbekannt geblieben ist aber eines der reichsten des historischen Erben ist. Die Sanità hat als Gebiet der antiken Nekropole heute die interessantesten Zugänge zum unterirdischen Neapel, einzigartige zivile Architekturen, eine der schönsten Kirchen Neapels und eine interessante und ursprüngliche Marktviertel-Atmosphäre zu bieten.

Eine Wanddekoration aus den Katakomben von San Gaudioso

Die Führung

Die Führung durch die Katakomben von San Gaudioso und das Viertel Sanità beginnt an einem der Eingänge in das Centro Storico von Neapel, der Porta San Gennaro an der Piazza Cavour, die gemütlich mit der Metro Linie 2 zu erreichen ist (Haltestelle Cavour). Der lebendigen Marktplatz der Vergini mit dem eindrucksvollen und bereits restauriertem Palazzo dello Spagnuolo ist nach einer Einleitung nur wenige Gehminuten entfernt. Entlang den bewegten Straßen der Sanità stossen wir auf den leider nicht restaurierten Palazzo Sanfelice, Residenz des gleichnamigen bedeutenden neapolitanischen Architekten des 18. Jahrhunderts. Unsere nächste Etappe ist die Basilika der Santa Maria della Sanità, Hauptkirche des Viertels und eine der bedeutendsten der Stadt Neapel, mit ihrem prächtigen erhobenen Altar über einer besondeen Marmortreppenkonstruktion und Bildern bedeutender Maler des 17. und 18. Jahrhunderts. Die Basilika der Santa Maria della Sanità steht über einer frühchristlichen Kirche, die in der barocken Zeit in eine Krypta umgewandelt wurde und zusammen mit den Katakomben von San Gennaro zu den dekorierten Bereichen des unterirdischen Neapels gehört. Die Besichtigung der Katakomben von San Gaudioso werden zusätzlich von einem Führer des Kulturvereins der Sanità begleitet, die in den letzten Jahren vielen jungen Leuten in einem der ärmsten Teile Neapels Arbeit und Hoffnung verschafft.

Das beeindruckende Presbiterium der Basilika der Santa Maria della Sanità

Weitere Informationen

  • Treffpunkt: An der Porta San Gennaro gegenüber der Metrohaltestelle Piazza Cavour
  • Dauer: Ca 2,5 Stunden Stunden
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen, maximal 12 Personen (Gruppenführungen nur auf Anfrage)
  • Kosten: Bis zu 4 Teilnehmern Festtarif von 180€, ab 5 Teilnehmern 40€ p.P.
  • Im Preis mit inbegriffen: Eintritt zu den Katakomben von San Gaudioso

Für Anfragen kontaktieren Sie mich bitte an info@napolitrip.com

Weitere Führungen und Ausflüge durch Neapel und die Region Kampanien finden Sie auf meiner Angebotsseite