Posts by admin

Informationen zu den Ausgrabungen von Herkulaneum

Seit dem 2. Juni wurden die Ausgrabungen von Herkulaneum wieder eröffnet und wurden Anfang November wegen der Covidepidemie wieder geschlossen. Die die Karten können sowohl online als auch vor Ort an der Kasse erstattet werden. Wie bei den Ausgrabungen von Pompeji gibt es auch hier ein limitiertes Kontingent nach Zeitraum und es besteht das Risiko, gerade morgens wegen der späten …

Continue reading  

Der archäologische Park des Unterwasser Baia

Die vor 2400 Jahren bestehende Küstenlinie von Baia ist wegen dem Bradysismus der Phlegräischen Felder untergegangen und ist heute im archäologischen Park des Unterwasser Baia zu besichtigen. Der aktuelle Hafen war damals ein Teil des Festlands, dessen damals als Lacus Baianum bekannte Bucht von der Punta Epitaffio bis zur Punta del Castello verlief. Der Name Baia stammt entweder von der …

Continue reading  

Die Casina Vanvitelliana und der Fusaro See

Der Fusaro See mit der Casina Vanvitelliana des Carlo Vanvitelli hat einen lagunaren Ursprung und ist durch zwei Kanäle mit dem Meer verbunden. Einer der Kanäle hat einen römischen Ursprung, während der andere Kanal von borbonischen König Francesco II gewollt wurde um den Austausch des Wasser zu verstärken. Der Name Fusaro stammt erst aus der Zeit des späten Mittelalters während …

Continue reading  

Die Piscina Mirabilis in Bacoli

In den engen historischen Gassen der Altstadt von Bacoli in den Phlegräischen Feldern ist über einen etwas versteckten Pfad mit der Piscina Mirabilis die je erbaute grösste römische Zisterne zu erreichen. Von aussen ist die Maestosität und Besonderheit der “unterirdischen Kathedrale” Piscina Mirabilis kaum vorstellbar. Neben der aussergewohnlichen architektonischen Struktur besticht die Zisterne durch die Licht- und Schattenspiele, bei denen …

Continue reading  

Die Kirchräume der Kartause von San Martino in Neapel

Wegen ihrer Komplexität habe ich die Beschreibung daher in drei Teile aufgeteilt und die Struktur der Kartause, die Kirche und die Kirchräume der Kartause von San Martino in Neapel in drei separaten Artikeln beschrieben. Die Kartause von San Martino ist wahrscheinlich das bedeutendste Kloster der Stadt Neapel, das damals ausserhalb der Stadtmauern errichtet wurde. Die Kirchräume der Kartause von San …

Continue reading