Individueller Tagesausflug nach Procida

Die kleine architektonische Perle Procida ist ein Ziel für einen besonderen Tag im Golf von Neapel

Procida, die kleinste der drei Inseln im Golf von Neapel, ist weitaus unbekannter als die international bekannten Inseln Capri und Ischia. Ich selber kenne die Insel bestens, denn ich habe dort zu meinen Universitätszeiten jahrelang teilweise auf der Insel gelebt und nebenher Ferienwohnungen vermietet. Die malerischen Häfen Marina Grande, die Chiaiolella und der bekannte Fischerhafen Corricella sind die Wahrzeichen der bunten und spontanen Architektur der Insel. Die an die amalfitanische Architektur erinnernde Bauweise mit orientalischen Einflüssen ist hier von den Farben entschiedener. Ein weiterer Unterschied ist der mehrmals wechselnde Ausblick der Insel in den Golf von Neapel.

Der Ausflug

Die Fahrt bei einem Tagesausflug nach Procida ist ein Erlebnis

Der Tagesausflug nach Procida kann sowohl am Hafen der Insel als auch ab Neapel starten. Ideal wäre ein individueller Bootsausflug entlang der phlegräischen Küste mit Blick auf die Schönheiten der neapolitanischen Küstenlinie von Posillipo und den malerischen Gemeinden des Golfs von Pozzuoli. Die Ankunft wird im schönsten Hafen Corricella stattfinden um bei einem Inselspaziergang die Kraterbuchten mit den kleinen Stränden, die besondere einheimische Architektur, die Altstadt Terra Murata, die vielfältigen Aussichten und die malerischen Häfen zu besuchen.

Der Tagesausflug nach Procida – weitere Informationen

Treffpunkt: Der Treffpunkt bei einem Ausflug im Privatboot ist am neapolitanischen Yachthafen Mergellina oder an der Metrohaltestelle Mergellina ideal. Bei einer Überfahrt mit einer öffentlichen Fähre oder einem Schnellboot nach Procida ist an Treffpunkt auf die Piazza Municipio/Molo Beverello praktischer.

Kosten:

  • Individueller Ausflug mit Privatboot nach Procida: Preis auf Anfrage
  • Full-Day-Ausflug nach Procida mit der Fähre: 280€

 

Für Anfragen kontaktieren Sie mich bitte per Mail an info@napolitrip.com