Individuelle Führung durch die Ausgrabungen von Herkulaneum und den Krater des Vesuvs

Die Ausgrabungen von Herkulaneum und die Besichtigung des Kraters des Vesuvs lassen sich auch hervorragend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln verbinden

Das vesuvianische Gebiet ist heute durch die verschiedenen Gemeinden dicht besiedelt und gefüllt von kulturellen Besonderheiten und archäologischen Resten, die eine enge Verbindung des Menschens zum Vulkan Vesuv und somit der lokalen Natur geschaffen haben, wie sie schwer anderorts zu finden ist. Der Vesuv liegt recht zentral im Golf von Neapel und bietet eine doppelte und viele Menschen beeindruckende Aussicht: ein Blick führt in den überwältigenden Krater und ein anderer auf das Panorama des gesamten Golfs von Neapel, dessen Aussicht sich entlang der Wanderung entlang des halben Kraters den Augen des Besuchers weit öffnet. Die heutige Stadt Herkulaneum liegt am nordwestlichen Hang des Vesuvs und ist von Neapel aus kommend eine der ersten vesuvianischen Gemeinden entlang der Küste. Neben den eigenen Traditionen und typischen kulinarischen Spezialitäten des vesuvianischen Gebiets bietet die heutige Stadt eine der besterhaltendsten und berühmtesten archäologischen Ausgrabungsstätten weltweit, die wie die berühmteren großen Schwester Pompeji im Jahr 79 nach Christus vom Plinius beschriebenen Ausbruchs des Vesuvs zerstört und somit ingewisser Weise für die Nachwelt erhalten wurde.

Die Palestra am Rande des bis heute ausgegrabenen Gebiets der antiken Stadt Herkulaneum

Eine Führung durch die Ausgrabungen von Herkulaneum und den Krater des Vesuvs ist auch recht komfortabel mit den öffentlichen Verkehrmitteln durchführbar. Nach dem Treffen an der Circumvesuviana-Haltestelle Ercolano Scavi kann die Auffahrt zum Vesuv oder die geführte Besichtigung der Ausgrabungen von Herkulaneum beginnen (es wird empfohlen diese Entscheidung vom Wetter abhängig zu machen). Die Auffahrt zum Vesuv wird, falls kein Bus ab Neapel organisiert wird, von der Cooperativa der Gemeinde Herkulaneum durchgeführt. Die Besichtigung des Kraters wird mit vielen Informationen zu der Geschichte, dem Risiko, dem Nationalpark und den Evakuirungsmöglichkeiten begleitet.

Die Führung durch die Ausgrabungen von Herkulaneum und den Krater des Vesuvs ist mit einem Aufpreis auch über die Agentur rent-a-guide buchbar, falls Sie Kundenbewertungen nachlesen wollen oder Ihnen eine gesicherte Buchung über eine Agentur lieber ist.

Treffpunkt: Ab der Circumvesuviana Haltestelle Ercolano Scavi

Empfohlene Ausrüstung: Windschutzjacke, festes Schuhwerk, Wasser

Geschätzte Nebenkosten: Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Eintrittskarten für den Nationalpark des Vesuvs und die Ausgrabungen; Erwachsene 35€, Schüler und Minderjährige 25€.

Auf Wunsch kann auch ein privater Bus mit Fahrer und Abholung organisiert werden

Preis: Full Day Ausflug 7-8 Stunden mit Mittagspause für 280€

Für Anfragen kontaktieren Sie mich bitte per Mail an info@napolitrip.com

Weitere Tourangebote durch Neapel und die Region Kampanien finden Sie auf meiner Angebotsseite.