Neapel – Führung durch die Katakomben von San Gaudioso und das Viertel Sanità

Die Erweiterung der Altstadt Neapel und Zugang zu den wichtigsten Katakomben der Stadt: das Viertel Sanità

Die Führung will Ihnen das volkstümliche und etwas isolierte Stadtviertel Sanità näherbringen, das bis vor wenigen Jahren und teilweise heute noch selbst für viele Neapolitaner recht unbekannt geblieben ist. Dabei hat die Sanità als Nekropolis der Antike heute wohl die interessantesten Zugänge zum unterirdischen Neapel, einzigartige zivile Architekturen wie die berühmten Treppen der Palazzo dello Spagnuolo und dem Palazzo Sanfelice, eine der schönsten Kirchen Neapels und eine interessante und ursprüngliche Marktviertel-Atmosphäre zu bieten. Ein Sprung ins bunte Neapel der Sanità in Verbindung mit einer Besichtigung der Katakomben!

Der Palazzo dello Spagnuolo von Sanfelice aus dem 18. Jahrhundert

Die Führung durch die Katakomben von San Gaudioso und das Viertel Sanità beginnt an einem der Eingänge in das Centro Storico von Neapel, der Porta San Gennaro an der Piazza Cavour, von wo wir uns in das Stadtviertel Sanità mit dem Marktplatz der Vergini mit dem eindrucksvollen sogenannten Palazzo dello Spagnuolo bewegen. Entlang den bewegten Straßen der Sanità stossen wir auf den leider nicht restaurierten, aber wohl noch beeindruckenden Palazzo Sanfelice. Diese beiden Adelspaläste des 18. Jahrhunderts haben eine einzigartige Treppenstruktur in sogenannter Falkenflügelform. Unser Ziel ist die San Vincenzo-Kirche mit ihrem prächtigen erhobenen Altar über einer besondeen Marmortreppenkonstruktion und schönen Bildern des neapolitanischen Barocks des 17. und 18. Jahrhunderts. Die San Vincenzo Kirche ist die Hauptkirche der Sanità und mit dem Zugang zu den Katakomben von San Gaudioso ein architektonisches und geschichtliches Juwel und steht über einer frühchristlichen Kirche, die in der barocken Zeit in eine Krypta umgewandelt wurde und zusammen mit den Katakomben von San Gennaro zu den dekorierten Bereichen des unterirdischen Neapels gehört. Die Besichtigung der Katakomben werden zusätzlich von einem Führer des Kulturvereins der Sanità begleitet, die in den letzten Jahren vielen jungen Leuten in einem der ärmsten Teile Neapels Arbeit und Hoffnung verschafft.

Führung durch die Katakomben von San Gaudioso und das Viertel Sanità

Treffpunkt: An der Porta San Gennaro gegenüber der Metrohaltestelle Piazza Cavour

Dauer: Etwa 2,5 Stunden Stunden

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen, maximal 12 Personen (Gruppenführungen nur auf Anfrage)

Kosten: 45€ pro Person

Im Preis mit inbegriffen: Eintritt zu den Katakomben von San Gaudioso

Für Anfragen kontaktieren Sie mich bitte per Mail an info@napolitrip.com

Weitere Tourangebote durch Neapel und die Region Kampanien finden Sie auf meiner Angebotsseite.

Weitere Informationen zur Geschichte, Gastronomie, Zeitpläne oder Zitate finden Sie auf meinem Blog.