Individueller Ausflug nach Sorrent und die Amalfiküste ab Neapel in deutscher Sprache

Ausflüge zur Amalfiküste über Sorrent ab Neapel und Umgebung mit individueller Organisation für eigene Wünsche und Anfragen

Die Amalfiküste ist einer der bezauberndsten Landstriche Italiens und berühmt für die bis zu 1400 Meter hohen Steilküste aus weissem Kalkstein direkt über dem Meer. Die Amalfiküste ist dabei die in Richtung Südosten auf den Golf von Salerno und den Cilento blickende Küste und parallel auf der anderen Seite der sorrentiner Halbinsel gelegen, die hingegen in Richtung Nordwesten in den Golf von Neapel schaut. Die sorrentiner Halbinsel ist weniger steil, besonders im Gebiet um Sorrent und damit urbanisierter, während die Amalfiküste heute aus vielen kleinen distanzierten Ortschaften besteht, die teilweise wie Amalfi zur Zeit der Seerepublik historisch wichtig waren. Seit 1997 ist die Amalfiküste ein Weltkulturerbe der Unesco.

Die Führung

Der heutige Dom von Amalfi

Der Ausflug zur Amalfiküste ab Neapel führt dabei auch am Vesuv vorbei und ist Teil einer sich auf dieser Fahrt ständig wechselnden Landschaft. Der Blick ab Neapel auf das vesuvianische Gebiet, die sorrentiner Halbinsel und die Insel Capri wandelt sich langsam in einen Blick auf die Stadt Neapel, den Vesuv und die Insel Ischia. Die Straße führt langsam ansteigend in Richtung Sorrent, eine optionale kleine Besichtigung dieser schön gelegen Kleinstadt mit kleinen Highlights und beeindruckender Aussicht ist empfehlenswert. Vor Positano steigt die Amalfitana auf etwa 300 Meter Höhe, von hier können wir einen besondes schönen Blick auf steile und bunte Ortschaft Positano und den Strand genießen. Eine weiterer Stop kann Amalfi  sein: der angenehme Strand, die farbenfrohe Innenstadt und der berühmte Dom, das architektonische Wahrzeichen der Amalfiküste und Ruheort der Reliquien des Apostels vom heiligen Andreas machen diese Ortschaft zum meist besuchsten Ort der Amalfitana.

Weitere Informationen

Die Rückfahrt in Richtung Neapel kann ūber das charmante und musikalisch wichtige Bergdorf Ravello mit der Villa Rufolo, dem Dom oder bei Anfrage der Villa Cimbrone gehen oder auch bis nach Vietri sul Mare entlang der Küstenlinie laufen.

Dauer: Ausflug zur Amalfiküste ab Neapel in ca. 7-8 Stunden mit Fahrten, Abholung am Hotel ist möglich.

Kosten: 280€ für einen Full-Day (8-9 Stunden). Auf Wunsch des Kunden kann ein Bus oder Pkw organisert werden.

Für Anfragen kontaktieren Sie mich bitte per Mail an info@napolitrip.com

Weitere Tourangebote durch Neapel und die Region Kampanien finden Sie auf meiner Angebotsseite.

Weitere Informationen zur Geschichte, Gastronomie, Zeitpläne oder Zitate finden Sie auf meinem Blog.