Die Geschichte Kampaniens und Neapels

Die Geschichte der Region Kampanien. Die Einflüsse in der Kultur- und Kunstgeschichte Neapels und der Region Kampanien

Der Verfall des römischen Imperiums in Kampanien

Den letzten Studien zufolge behalten die Orte Kampaniens im 4. und 5. Jahrhundert eine relativ stabile Stadtstruktur, während im 6. Jahrhundert auch in Kampanien die allgemeine Krise des weströmischen Reiches einsetzt und der Ruf der Campania Felix der Antike verloren geht. Die Grundbesitzer bleiben auf mittlerem und kleinem Niveau und ermöglichen den Provinzstädten noch ein geregeltes Leben. Die Malaria in …

Continue reading  

Die Romanisierung Kampaniens

Rom erobert Kampanien Von 343 bis 290 vor Christus konzentriert sich Rom fast ohne Unterbrechungen auf die drei Kriege mit den Samnitern im Süden Italiens und speziell in Kampanien. Am Ende des dritten samnitischen Krieges gewinnen die Römer, trotz einiger harter Rückschläge wie den demütigenden sogenannten “Forche Caudine” im Jahr 321 v. Chr, den Widerstand und werden durch den Bau …

Continue reading  

Plinius der Jüngere: der zweite Brief an Tacitus

Auf Anfrage von Tacitus erzählt Plinius der Jüngere auch seine persönlichen Erfahrungen vom Ausbruch des Vesuvs. Plinius gibt seiner Berichterstattung mit großer Bescheidenheit keinen besonderen Wert, aus heutiger Sicht ist der zweite Brief aber kaum weniger spannend als der erste, denn das Kap Misenum liegt auf etwa 30 Kilometer Entfernung vom Vesuv und der Bericht klärt uns somit über die …

Continue reading  

Plinius der Jüngere: der erste Brief an Tacitus

Plinius der Jüngere wurde wohl im Jahr 62 n. Chr im heutigen Como geboren und nach dem Tod seiner Eltern von seinem Onkel Plinius adoptiert. Auf Anfrage des Historikers Tacitus beschreibt Plinius der Jüngere (62- ca. 113) viele Jahre nach dem Ausbruch in zwei Briefen die Ereignisse des 24. und 25. August (das genaue Datum wird heute stark in Frage …

Continue reading  

Die Ausbreitung der Samniter am Golf von Neapel

Heute ist es nicht leicht viel über das freiheitsliebende Volk der Samniter zu erfahren, da es sich lange gegen die römische Invasion gewehrt hat und die Erweiterung Roms über Generationen aufhalten konnte. Der römische Sieg bedeutete auch die Unterwerfung eines stolzen Volkes, das wegen der starken Verteidigung und einigen darauffolgenden Aufständen von der römischen Geschichtsschreibung somit oft als kriegerisch beschrieben …

Continue reading