Gastronomie in Kampanien

Informationen zur Gastronomie Kampaniens und Neapels

Der Pompeiano Igt Wein vom Golf von Neapel

Die Pompeiano Igt Weine müssen in der Provinz von Neapel angebaut werden und Rebsorten verwenden, die in der europäischen Igt Herkunftsauszeichnung aus dem Jahr 2004 aufgelistet sind. Für die Pompeiano Igt Rotweine müssen zu mindestens 85% die Rebsorten Aglianico, Piedirosso und Sciascinoso verwendet werden, für die Weissweine die Rebsorten Coda di Volpe und Falanghina, während maximal weitere 15% aus weiteren …

Continue reading  

Das Olivenöl Colline Salernitane Dop

Das jungfräuliche Olivenöl Colline Salernitane Dop (die salernitanischen Hügel) hat eine markante grüne bis ins strohgelb reichende Farbe und ist meist sehr klar oder nur leicht samtig. Der Duft geht entschieden in Richtung fruchtige aber reine Olive mit Ansätzen von frischen Blättern, Kräutern und frischer Tomate. Der Geschmack ist entschieden und anhaltend mit einer angenehmen aber strukturierten herben Schärfe. Im …

Continue reading  

Der Terre del Volturno Igt Wein

Die Terre del Volturno Igt Weiss-, Rosè und Rotweine müssen aus den geschützten Anbaugebieten der aufgelisteten Gemeinden in der Provinz von Caserta und Neapel stammen und aus den vorgeschriebenen Rebsorten bestehen. Das Produktionsgebiet Das Produktionsgebiet des Igt Terre del Volturno umfasst einen erheblichen Teil der Gemeinden der Provinz von Caserta, unter anderem auch Caserta selbst, sowie die drei Gemeinen Giugliano, …

Continue reading  

Das Olivenöl Irpinia Colline dell’Ufita Dop

Die aus dem Jahr 2010 stammende europäische Herkunftsauszeichnung D.O.P. hat das Interesse an diesem Produkt gesteigert und das Olivenöl Irpinia Colline dell’Ufita DOP wird mittlerweile als hochwertiges Olivenöl wahrgenommen. Die Geschichte Bereits zur Zeit der Romanisierung war die Olivenölproduktion durch die Einführung der Olivenpresse in der Gegend von Avellino bekannt. Eine weite Ausbreitung der Olivenhaine wird aber erst in der …

Continue reading