Zeitgenössische Kunst in Neapel: Das private Atelier von Roberta Ferrante

Roberta Ferrante wird 1986 in Neapel geboren und studiert an der Kunstakademie von Neapel um 2011 ihre Ausbildung als Bühnenbildnerin abzuschliessen. Nach Ihrem Studium eröffnet die Ferrante mit einer Freundin einen Kulturverein an der Piazza Bellini für Malkurse und kulturelle Events, während heute ihr privates Atelier in einem der berühmtesten historischen Palazzi der Stadt Neapel, dem Palazzo Sanfelice in Viertel Sanità, auf Anfrage besichtigt werden kann.

Aquarell Acciaroli und Bild eines Clowns von Ferrante
Die Kunst von Roberta Ferrante

Ihre künstlerische Inspiration sucht sie besonders in der Darstellung der menschlichen Körpers und des Gesichts, die von keinem klaren Projekt, doch einer animierten Gestik ihrer Liebe zur Malerei folgen. “Ich folge einem intuitiven Prozess aus Bildfarben und Gedächtnissituationen, aus denen ich die Erinnerungen aus der Vergangenheit erwecke. So schaffe und lösche, grabe und stratifiziere aus meiner Vorstellungskraft die wichtigen und fast unbekannten Personen aus meinem Leben heraus. Der wahre Protagonist meiner Malerei ist die Zeit.”

Roberta Ferrante, ein Portrait
Kontakt: adarobertaferrante@gmail.com

Instagram: https://www.instagram.com/adaroberta.ferrante/?hl=it

Weitere Infos über Events, Ausstellungen und News in Neapel und Kampanien findet ihr in meinem Blog.

Leave a Reply

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>