Canova und die Antike bis zum 30.6.2019 in Neapel

Vom 28. März bis zum 30. Juni 2019 ist im archäologischen Museum von Neapel die Sonderausstellung Canova und die Antike (Canova e l’antico) zu besichtigen. Die Werke des als “letztem der antiken und erstem der modernen” beschriebenen Künstlers Canova stellen sich den Originalen der Antike, die den Canova damals inspiriert haben.

Die Ausstellung

Über 110 Kunstwerke aus Gips, Reliefs, Zeichnungen sowie 12 grosse Marmorskulpturen des Canova wurden für die Ausstellung Canova und die Antike ausgeliehen. Aus Kiew kommt die fast 3-Meter hohe Skulptur Der Frieden und aus dem Getty-Museum von Los Angeles die Apollo-Skulptur nach Neapel. Ebenfalls ausgestellt werden 34 restaurierte und von den pompejanischen Malereien und Tänzerinnen inspirierte Tempera auf schwarzen Hintergrund, die aus seinem Geburtshaus stammen. Vom Hermitage aus Sankt Petersburg kommen dabei 6 Skulpturen nach Neapel, unter anderem die weltbekannten drei Grazien. Das Hermitage besitzt die grösste Canova-Sammlung weltweit und wird dafür in Zusammenarbeit mit dem archäologischen Museum von Neapel ab dem 15.4 eine wichtige Pompeji-Ausstellung organisieren.

Antonio Canova

Laut dem Direktor des archäologischen Museums Paolo Giulierini ist Neapel der ideale Ort für die Ausstellung Canova und die Antike. Hier steht die grosse Skulptur des Ferdinand IV des Canova und hier sah Canova 1780 zum ersten Mal die Skulpturen und die Bilder aus Herkulaneum, die ihn gemeinsam mit der Farnese-Sammlung so inspiriert hatten. Canova war ein aufmerksamer Verfolger der antiken Kunst, wollte allerdings nie Kopien der Antike herstellen. Laut Canova wäre dies unwürdig für einen schaffenden Künstler. Die Skulpturen des Canova nehmen den Geist der Klassik und der Moderne in einem schwierigen und interessanten Gleichgewicht auf.

Canova und die Antike

  • Wo: Museo Archeologico Napoli, Piazza Museo, 19, Neapel
  • Wann: vom 28.03.2019 bis zum 30.06.2019
  • Öffnungszeiten: Jeden Tag von 9.30-19.30 Uhr, Dienstags geschlossen.
  • Eintritt: 12€ Museum plus Ausstellung, Kinder und Jugendliche bis 18 haben Eintritt frei.
  • Informationen: Museo Archeologico di Napoli, Tel +39 0814422205

Weitere Infos über Events, Ausstellungen und News in Neapel und Kampanien findet ihr in meinem Blog.


Leave a Reply

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>