Robert Mapplethorpe in Neapel. Choreography for an Exhibition vom 15.12.18-8.4.19

Eine Retrospektive des berühmten verstorbenen amerikanischen Fotografen Mapplethorpe im Museum Madre in Neapel

Im Museum Madre in der Via Settembrini in Neapel wird die Retrospektive Robert Mapplethorpe. Coreografia per una mostra / Choreography for an Exhibition über einen der wohl wichtigsten Fotografen des 20. Jahrhunderts ausgestellt. Choreography for an Exhibition setzt sich auf einer neuen Weise mit der intimen Arbeitsweise der Fotografie des Mapplethorpe auseinander, die im Konzept und der Struktur dieser Ausstellung erkennbar wird.

Die Ausstellung

Diese Ausstellungschoreographie artikuliert sich auf drei verschiedenen und verbundenen Sektionen. Es beginnt mit einer sog. Ouverture im Eingangsbereich und den beiden Seitenräumen, bei denen Raum und Zeit des Museums wiederhergestellt werden um ihnen durch ein Blickspiel zwischen den mapplethorpischen Musen Patti Smith und Samuel Wagstaff Jr. eine teatralische Inspiration zu verleihen.

Bild aus der Ausstellung in Neapel

In den 11 Räumen der ersten beiden Sektionen wird der Betrachter direkt auf die Bühne der Bilderaufbereitung, zwischen Tänzern, Athleten, Body Builder und Models, eingeführt, um die von Mapplethorpe penibel im Studio vorbereitete Performance des photografierten Subjekts zu verstehen. Der Zentrale Raum der dritten Sektion, die von einem roten Tanzteppich und einer Sequenz von Autoporträts von Mapplethorpe dominiert wird, verwandelt sich in ein wahres dreidimensionales Tanztheater, in dem sich alle Themen der Ausstellung vereinen um sich in eine zeitgenössische Choreographie mit dem Künstler im Mittelpunkt zu entwickeln.

Dieser Bereich wird auch von zwei Seitenräumen integriert: der (Un)Dressing Room als wahrer Vorbereitungsraum der Performer, in dem Bilder ausgestellt werden um uns in die Dynamik des Studios des Künstlers einzuführen, sowie dem X(Dark)Room (für Minderjährige nicht zugänglich), in dem die heimlichsten und verruchtesten erotischen Werke, unter anderem eine Selektion des berühmten Portfolio X, gezeigt werden.

Choreography for an Exhibition – Robert Mapplethorpe
  • Wo: Madre Neapel, Via Settembrini, 79 im oberen Teil der Altstadt
  • Wann: vom 15.12.2018 bis zum 08.04.2019
  • Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch bis Samstag 10-19.30 Uhr, Sonn- und Feiertags 10-20 Uhr, Dienstags geschlossen.
  • Eintritt: 8€, reduziert 4€ ab 6 bis 25 Jahren, Kinder bis 6 haben Eintritt frei.
  • Kuratoren: Laura Valente und Andrea Viliani
  • Informationen und Reservierungen: 0039  081 197 37 254

Weitere Infos über Events, Ausstellungen und News in Neapel und Kampanien findet ihr in meinem Blog.

Leave a Reply

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>