Informationen zu den Ausgrabungen von Pompeji

Die Ausgrabungen von Pompeji: Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Reservierungen, Führungen, Audioguides und behindertengerechte Wege mit Karte

Die Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Ausgrabungen von Pompeji vom 1. April bis zum 31. Oktober: 9.00 bis 19.30 Uhr (letzter Einlass um 18 Uhr)

Öffnungszeiten der Ausgrabungen von Pompeji vom 1. November bis zum 31. März: 9.00 bis 17.00 Uhr (letzter Einlass um 15.30 Uhr)

Die Ausgrabungen von Pompeji schließen ausschließlich am 1. Januar, 1. Mai (nicht immer) und dem 25. Dezember.

Die Tickets können direkt am Ticketschalter der Ausgrabungen gemacht werden oder auch online reserviert werden, um während der Saison lange Schlangen zu vermeiden.

Eintrittspreise:

Ausgrabungen von Pompeji: 15€, reduziert 9€ (bis 24 Jahre), unter 18 Jahre Eintritt frei

Ausgrabungen von Pompeji, Oplontis und Boscoreale (3 Tage lang gültig): 18€, reduziert 10€, unter 18 Jahre Eintritt frei.

Am ersten Sonntag jedes Monats ist der Eintritt frei. Bei besonderen Events oder Sonderausstellungen kann sich der Eintrittspreis ändern.

Reservierungen der Eintrittskarten und Anmeldungen für Schulen

Das Theater von Pompeji

Pompeji ist die bekannteste Ausgrabungsstätte des vesuvianischen Gebiets und in den letzten Jahren sind die Besucherzahlen erheblich gestiegen, ohne das dabei leider neue Kassen eröffnet wurden. Eine Reservierung der Eintrittskarten ist daher während der Saison sehr zu empfehlen. Falls Sie eine Führung buchen sollten brauchen Sie die Eintrittskarten nicht vorher reservieren: den offiziellen Guides der Region Kampanien haben einen separaten Ticketschalter, um den interessierten Kunden ohne lange Wartezeiten eine Führung anbieten zu könnne und kommen meistens in wenigen Minuten an die Tickets.

Für Schulen ist eine Anmeldung notwenig, die zu einer ausgewählten Uhrzeit gebucht werden kann und 10€ kostet.

Audioguides

An der Porta Marina Inferiore können Sie Audioguides mieten.

Preise:

  • Ein Erwachsener: 8€
  • Mehr als ein Erwachsener: 6,50€
  • Gruppen ab 25 Personen: 5€
  • Ein Kind: 5€
  • Mehr als ein Kind: 4,50€
Führungen

Die Führungen werden von den Guides der Region Kampanien durchgeführt, die Sie an der offiziellen Guide-Marke der Region Kampanien erkennen können. An der Porta Marina stehen das ganze Jahr über von 9 bis 14 Uhr Guides, die Führungen in den verschiedenen Sprachen anbieten. Während der Hochsaison ist es oft schwieriger einen deutschsprachigen Guides vorzufinden, in diesem Fall können Sie auf einen englischsprachigen Guide ausweichen. Sie können auch über napolitrip eine Führung reservieren. Ich biete persönlich Führungen durch Pompeji an und habe Kontakte zu vertrauten Kollegen für offizielle Führungen in deutscher Sprache.

Pompeji für Gehbehinderte Personen

Ab dem Eingang an der Piazza Anfiteatro über 3 Km bis zur Porta Marina können Rollstuhlfahrer viele wichtige Sehenswürdigkeiten der Ausgrabungen von Pompeji erreichen. Der behintertengerechte Weg wurde innerhalb des Projekts “Grande Progetto Pompei” von lokalen Experten umgesetzt, um die berühmten Ausgrabungen so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen. Hier können Sie auch die Karte mit dem behindertengerechten Weg durch Pompeji runterladen.

Tiere

Große Hunde sind innerhalb des Ausgrabungsgelände nicht gestattet. Kleine und mittelgroße Hunde müssen an der Leine geführt werden und innerhalb der Gebäude in den Schoß genommen werden. Sie werden gebeten, die Hunde innerhalb des Ausgrabungsgelände nicht anzufassen oder bei ihrem Schlaf zu stören. Ein Kulturverein aus Pompeji kümmert sich auch um die bürokratische Arbeit der Adoption und Ausführung eines Hundes, falls Sie sich in einen der von dem Personal gepflegten Hunden innerhalb der Ausgrabungen verlieben sollten.

Erreichbarkeit

An den Ausgrabungen von Pompeji können Sie Ihren Pkw direkt auf dem groβen Parkplatz des Camping Zeus parken. Die Circumvesuviana verbindet Neapel mit Sorrent über Pompeji (hier zu den Abfahrzeiten der Circumvesuviana-Bahn) Villa dei Misteri (Haupteingang) oder in Richtung Poggiomarino (Eingang am Amphitheater). Die regionalen Züge der italienischen Bahn (Trenitalia) verbinden den Eingang am Amphitheater auch über die Strecke Neapel-Salerno. Diese Bahnverbindung ist auch ideal für die aus Salerno kommenden Besucher. Transfers ab Neapel,der sorrentiner Halbinsel oder der Amalfiküste können Sie auch hier über Napolitrip anfragen.

Weitere Fahrpläne und Infos über Kampanien finden Sie auch auf meinem Blog.

Leave a Reply

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>